Home / Essen / Und plötzlich erleben die Besucher Eilles Kulturmomente

Und plötzlich erleben die Besucher Eilles Kulturmomente

Es ertönen allen bekannte Klänge, dargeboten von einem Blasorchester wird der Abba Song „Thank you for the music“. Das sind Eilles Kulturmomente der besonderen Art. Diese zeigen die entspannten und angetanen Gesichter der Zuhörer und Zuschauer, die diesen Moment mit einer Tasse Eilles Gourmet Kaffee genießen. Sogar ein Paar wurde zum Mittanzen animiert, ruhig halten konnte sich niemand. Der Applaus am Schluss der spontanen Darbietung sagt mehr als 1000 Worte sagen können.

Kaffeetradition mit Geschichte

Eilles Gourmet Kaffee besitzt eine lange Geschichte, schon Ludwig der II. wusste diese zu schätzen. Er war ein Kenner von Kunst, Kultur, Musik, Literatur und natürlich von lukullischen Genüssen, genau auf dieser Basis baut Eilles mit seinen Kulturmomenten auf. So finden immer wieder spontane oder halb spontane Darbietungen an ungewöhnlichen Orten statt. Wer denkt schon bei der Besteigung des Maintower in Frankfurt an eine Ballerina. Niemand! Und daher kam es für die Besucher ganz überraschend, als dort der „Sterbende Schwanz“ präsentiert wurde. In Duisburg waren es Gospelklänge, die die Besucher erfreuten. Eilles Gourmet Kaffee setzt mit seinen Kulturmomenten ganz besondere Akzente und überrascht Gäste an ungewöhnlichen Orten in ganz Deutschland. Selbstverständlich kann man sich dabei ganz dem Geschehen hingeben und genüsslich eine Tasse Gourmet Kaffee trinken. Damit möglichst rasch, möglichst viele Menschen diese frohen und ungewöhnlichen Momente erleben können sollte das Video so oft wie möglich geteilt werden.

Das Einzige was nie weniger wird wenn man es teilt, ist die Liebe und die Freude, denn sie vermehren sich durch das teilen in vielfacher Weise. Wer mehr wissen will und sich auch gerne überraschen lassen will von Eilles Kulturmomenten, der schaut auf der Internetseite www.eilles-kulturmomente.de vorbei und kann obendrein noch eines von 333 Genuss-Paketen gewinnen.

Kaffee früher ein Luxus für Herrscher – heute purer Genuss für alle

Kaffee war zu früheren Zeiten ausschließlich den Herrschern vorbehalten, jetzt kann sich jeder selbst wie ein König oder eine Königin fühlen. Ältere Menschen werden sich noch an Zeiten erinnern in denen es Kaffee nur am Sonntag gab. Heute kann man jeden Tag ein Kaffee Gourmet sein. Nichts bringt mehr Gemütlichkeit in die gute Stube als der Duft von frisch aufgebrühtem Kaffee. Man trifft sich gerne mit netten Menschen auf einen Kaffee, das hat etwas von Entspannung und Freiheit, wenn dazu noch, wie bei den Kulturmomenten gute Musik ertönt ist das ein wahres Highlight. Jung und Alt, historisch und modern Kulturmomenten kombinieren das in Vollendung.

Eilles Kulturmomente

Hier nachlesen ...

Mit diesen 5 Frühstücksideen gelingt der Start in den Tag garantiert

Wer kennt es nicht, es muss oftmals morgens nur schnell gehen. Auf dem Weg zwischen …

Kochen und Geldanlage: Beides benötigt die richtigen Zutaten

Aber, dabei ist Geldanlegen wie Kochen. Viele machen ums Geldanlegen einen großen Hokuspokus: „Die Märkte …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.